Am 29. Juni 2022, 18.00 Uhr MESZ, wird Drewermann einen Präsenz-Vortrag in Düsseldorf-Knittkuhl, Lesecafé im Evangelischen Gemeindzentrum, Am Mergelsberg 3, halten. Thema „Dass auch der Allerniedrigste mein Bruder sei“. Details:

Am 29. Juni 2022, 18.00 Uhr MESZ, wird Drewermann einen Präsenz-Vortrag in Düsseldorf-Knittkuhl, Lesecafé im Evangelischen Gemeindzentrum, Am Mergelsberg 3, halten. Thema „Dass auch der Allerniedrigste mein Bruder sei“. Details:

Eintritt: 10 Euro. Auskunft und Anmeldung: Gabriele Hoffmann-Morawietz, Tel. 0211 – 66 58 12.

Beschreibung von den Veranstaltern: „Dr. Eugen Drewermann arbeitet seit dem Entzug seiner Lehrerlaubnis und Suspension vom Priesteramt als Therapeut, Schriftsteller und gefragter Referent für gesellschaftliche und religiöse Themen. Er schrieb über 80 Bücher, viele von ihnen sind Bestseller.

In den Werken des russischen Dichters Dostojewski (1821 – 1881) findet Eugen Drewermann Antworten auf Fragen, die heute vielleicht drängender sind als je: Wie kommt man zum Glauben im Schatten von Verzweiflung? Wie gewinnt man Hoffnung in einer gnadenlosen Welt? Wie findet  man seinen Weg in einer Zeit der Ausweglosigkeit?

In seiner unnachahmlich hellsichtigen Weise erschließt Eugen Drewermann die religiöse Dimension der Dichtung Dostojewskis, die er selbst als heilende Bereicherung erfuhr und nun in seinem Vortrag an seine Zuhörer weiter gibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: